Birdie  Daniel

Birdie Daniel

1643781720

Dezentrale Finanzen vs. Zentralisierte Finanzen | DeFi vs. CeFi

In diesem Beitrag werden wir diskutieren, was die Unterschiede zwischen Decentralized Finance (DeFi) und Centralized Finance (CeFi) in Crypto sind.

Bitcoin führte zur Entstehung einer ganzen Branche rund um die Blockchain-Technologie und digitale Währungen. Einige Marktteilnehmer für Kryptowährungen argumentieren, dass dezentrale Lösungen traditionelle Finanzdienstleistungen nach und nach ersetzen würden. Auch wenn es noch zu früh ist, um solche Behauptungen selbstbewusst aufzustellen, können wir uns darauf einigen, dass ein spannender Wettbewerb und eine spannende Interaktion zwischen dezentralen Finanzen (DeFi Decentralized Finance (DeFi) das dezentralisierte Konzept der Blockchain auf die Welt der Finanzen überträgt. Build ...) und Die zentralisierte Finanzierung (CeFi) findet genau innerhalb der Kryptowährungsbranche statt. In diesem Artikel werden wir die Hauptkontraste zwischen den beiden Trends diskutieren.

Der Hauptunterschied zwischen DeFi und CeFi besteht darin, dass es sich bei ersterem um dezentrale Infrastrukturen handelt, bei denen die Finanzdienstleistungen von Gemeinschaften und nicht von einzelnen Einheiten verwaltet werden. In CeFi werden alle Operationen von einem Unternehmen oder einem Konsortium von Unternehmen und Organisationen verwaltet. Folglich unterscheiden sich auch die Mechanismen.  

Was ist DeFi in Krypto? 

Bevor wir die Unterschiede zwischen DeFi und CeFi verstehen, beginnen wir damit, jeden Ansatz separat zu definieren. Während CeFi an erster Stelle stand, um sich mit der Einführung von Bitcoin zu befassen, ist DeFi dieses Jahr das Schlagwort, und wir werden damit beginnen.

Kurz gesagt, DeFi repräsentiert einen Trend oder eine Bewegung, die Blockchain-betriebene Infrastrukturen und Open-Source-Software fördert, um alle Arten von Finanzdienstleistungen und -produkten, einschließlich traditioneller, zu entwickeln. Sie können an Dienstleistungen wie Kreditvergabe, Handel, Geldausgabe, Zahlungen, Versicherungen, außerbörslicher Handel (OTC), Abstecken, Finanzdaten, Vermögensverwaltung und mehr denken. Um es zu visualisieren, geht es bei DeFi darum, traditionelle Bankdienstleistungen in dezentrale Architekturen umzuwandeln. Damit Gemeinden sie anstelle von Banken, Regierungen oder Aufsichtsbehörden verwalten können.

DeFi ist derzeit ein beeindruckender Trend und ähnelt der Begeisterung für Initial Coin Offerings (ICOs) von Ende 2017. Das neue Ökosystem dreht sich um Finanzanwendungen, die in Blockchain-Netzwerken entwickelt wurden. Die dezentralen Anwendungen (dApps) integrieren sichere, erlaubnislose, vertrauenswürdige Netzwerke und beseitigen die zentrale Instanz, die die Dienste verwaltet.

DeFi-Projekte

Die meisten DeFi-Projekte setzen derzeit auf Ethereum, eine öffentliche Blockchain, die ein offenes Netzwerk mit intelligenten Funktionen wie dem Smart Contract bietet. Letzteres ist eine kritische Funktion, die die Entwicklung von dApps ermöglicht. Ein Smart Contract ist ein Blockchain-Code, der automatisch ausgeführt und abgewickelt werden kann, wenn vorbestimmte Bedingungen erfüllt sind. Auf diese Weise ist es nicht erforderlich, dass Vermittler wie Banken und Aufsichtsbehörden Verkäufe, Transaktionen und andere Geschäfte mit zwei oder mehr Parteien abwickeln.

Was ist CeFi in Krypto?

Wie der Name schon sagt, vertrauen Benutzer in CeFi zentralisierten Unternehmen und Institutionen, die ihre Gelder speichern, um verschiedene Dienste bereitzustellen. Derzeit beziehen sich die meisten CeFi-Lösungen auf den Handel mit Kryptowährungen, obwohl auch andere Anwendungen beliebt sind.

Die meisten CeFi-Dienstleister implementieren Know Your Customer (KYC)- und Anti Money Laundering (AML)-Praktiken, um die Regeln ihrer jeweiligen Gerichtsbarkeit einzuhalten. Das bedeutet, dass Benutzer ihre persönlichen Daten weitergeben und sicherstellen müssen, dass die Gelder nicht aus kriminellen Aktivitäten stammen.

Viele CeFi-Dienste arbeiten mit Depots, in denen die privaten Schlüssel der Benutzer gespeichert sind. Depotbanken würden alles tun, um die Kryptogelder der Kunden bequem zu verwahren und zu verwalten.

Immer wenn Sie an beliebten Krypto-Börsen wie Coinbase, Binance.. handeln, haben Sie es mit einem CeFi-Dienst zu tun. Dies sind Plattformen, die von zentralisierten Einheiten betrieben werden, die dafür verantwortlich sind, Käufer und Verkäufer zusammenzubringen, die erforderlichen Funktionen anzubieten und sicherzustellen, dass die Regeln von allen entsprechend befolgt werden. Wie bei jedem Unternehmen werden die Gewinne aus den Gebühren unter den Unternehmensbeteiligten geteilt.

Neben Handelsdienstleistungen fallen Unternehmen unter das CeFi-Dach, das Kredite, Kredite, Margenhandel und andere Finanzdienstleistungen anbietet.

Einige große Unternehmen wie Binance führen all diese Kryptodienste zusammen, um von einem einzigen Konto aus darauf zuzugreifen. Die meisten Kunden stimmen der Weitergabe ihrer Daten oder der Aufbewahrung von Geldern in der Verwahrung dieser Unternehmen zu, sofern es sich um vertrauenswürdige Institutionen handelt. Selbst die renommiertesten Börsen waren jedoch mit Hacking-Angriffen oder Diebstählen konfrontiert, die die Gelder der Benutzer gefährdeten. Dies ist also ein Risiko, das CeFi-Benutzer kennen müssen.

Andere CeFi-Kryptofirmen, die nicht handelsbezogene Dienste anbieten, sind Cred, BitGo, Crypto.com und Nexo.

DeFi vs CeFi: Ähnlichkeiten

DeFi und CeFi haben einige Ähnlichkeiten in dem Sinne, dass sie beide dieselben Finanzdienstleistungen beinhalten. Manchmal würde der Endbenutzer nicht einmal bemerken, ob ein Kryptodienst auf eine DeFi- oder CeFi-Infrastruktur angewiesen ist. Derzeit ermöglichen sowohl CeFi als auch DeFi dieselbe Gruppe von Finanzdienstleistungen, darunter Spothandel, Derivatehandel, Margin-Handel, Kreditaufnahme und -verleihung, Zahlungen und die Erstellung von Stablecoins.

Apropos Trading: Sowohl CeFi- als auch DeFi-Plattformen können intuitive Schnittstellen erstellen, sodass Neulinge mühelos an Bord genommen werden können.

An der Entwicklung von CeFi- und DeFi-Projekten sind oft dieselben Personen und Organisationen beteiligt. Schließlich befürworten beide Trends den Einsatz von Blockchain und digitalen Währungen.

DeFi vs CeFi: Unterschiede

Obwohl die grundlegenden Ziele beider Trends gleich sind – die Einführung von dezentralen Ledger-Technologien (DLTs) zu fördern –, teilen mehrere bedeutende Unterschiede DeFi und CeFi in zwei verschiedene Welten. Hier sind die wichtigsten Aspekte, die sich unterscheiden:

Die Kontrollierbarkeit

Wie bereits erwähnt, werden CeFi-Projekte von einer einzelnen Einheit oder Gruppe von Einheiten kontrolliert, die jeden Geschäftsaspekt ausführen. Auch wenn verschiedene Gruppen von Personen und Organisationen die meisten DeFi-Projekte entwickeln, werden die daraus resultierenden Plattformen von Gemeinschaften über unterschiedliche Mechanismen gesteuert. Jedes DeFi-Projekt würde versuchen, Bitcoin oder eine andere öffentliche Blockchain bei der Dezentralisierung nachzuahmen, obwohl sich die Konsensalgorithmen von Fall zu Fall unterscheiden.

Einige DeFi-Projekte bieten Governance-Token an, die es Inhabern ermöglichen, an Entscheidungsprozessen teilzunehmen. Ein Beispiel für einen im Sommer 2020 explodierten Governance-Token ist Compound (COMP).

Merkmale 

CeFi- und DeFi-Dienste bieten verschiedene Funktionen, die für jede Gruppe einzigartig sind. Beispielsweise bieten die meisten CeFi-Projekte Custody-Lösungen an und verfügen über dedizierte Kundendienstteams, die in DeFi im Allgemeinen nicht verfügbar sind.

Auf der anderen Seite findet der Handel auf DeFi-Plattformen auf Blockchain statt, da keine einzelne Autorität beteiligt ist. Dieser Erfolg ist dank mehrerer Schlüsselfunktionen möglich, darunter automatisiertes Market-Making (AMM), Liquiditätspools und Yield-Farming sowie Swaps ohne Verwahrung. Normalerweise gibt es in DeFi keine KYC-Anforderungen, während die Gelder bis zur Ausführung der Transaktion in persönlichen Wallets gespeichert werden. Die auf Blockchain-Infrastrukturen aufgebauten Krypto-Börsen werden als dezentrale Börsen bezeichnet (DEX Decentralize Exchange (DEX) ist eine Krypto-Austauschplattform, die auf Blockchain-Technologie aufbaut und die Notwendigkeit negiert ...).

Während einige Unternehmen sowohl zentralisierte als auch dezentrale Börsen anbieten, ist Binance ein solches Beispiel. Die DEX-Plattform erfordert keine Registrierung oder KYC-Verifizierung.

Ein weiteres großartiges Merkmal von DeFi ist die Tokenisierung traditioneller Vermögenswerte. Somit kann Blockchain verwendet werden, um digitale Einheiten jedes Vermögenswerts oder jeder Investition zu erstellen, einschließlich unter anderem Rohstoffe, Unternehmensanteile, Devisenpaare und Aktienindizes.

Verordnung

Als die ersten Krypto-Börsen Fiat-Konvertierungen erleichterten, gab es zunächst keinerlei Regulierung, da die Regierungen Bitcoin und Blockchain nicht vollständig verstanden. Trotzdem versuchen die meisten Gerichtsbarkeiten heute, Kryptooperationen direkt oder indirekt zu regulieren. Dies ist also einer der Gründe, warum die meisten CeFi-Plattformen eine KYC-Verifizierung erfordern. In den USA ist Coinbase bei der Securities and Exchange Commission (SEC) registriert, während andere globale Plattformen ihren Hauptsitz in kryptofreundliche Jurisdiktionen wie Malta oder Estland verlegt haben. Unterdessen ist die Europäische Kommission dabei, den umfassendsten Rechtsrahmen für Kryptowährungen zu schaffen. Alles in allem gibt es im Zusammenhang mit CeFi-Diensten mehr Gerichtsbarkeiten.

Bei DeFi handelt es sich um einen neuen Trend, der aufgrund der Natur dezentraler Netzwerke nirgendwo reguliert wird. Auch wenn es schwieriger ist, die DeFi-Märkte zu regulieren, kam ein Forschungspapier von BCG Platinion und Crypto.com zu dem Schluss, dass der schnelle Boom von DeFi, der Bedingungen für Geldwäsche geschaffen hat, die Regulierungsbehörden früher als später anziehen wird.

Honorare 

Normalerweise erheben zentralisierte Börsen höhere Gebühren, um die Plattform zu warten, Gehälter an die Mitarbeiter zu zahlen, ihre Produkte zu verbessern und mehr. Anderswo sind DEX-Plattformen für den Handel günstiger, da sie keine Verwahrungsdienste anbieten und kein Team am Governance-Prozess beteiligt ist.

Im Allgemeinen werden die Gebühreneinnahmen zwischen Liquiditätsanbietern und Token-Inhabern geteilt, die sich dafür entscheiden, ihre Token zu setzen. Ein Beispiel ist Uniswap, eine Krypto-Swap-Plattform, die die Gelder aus Gebühren unter den Liquiditätsanbietern verteilt.

Liquidität 

Die Art und Weise, wie Liquidität in DeFi erreicht wird, ist sehr unterschiedlich. In CeFi-Projekten gleichen die Plattformen Käufer- und Verkäuferaufträge ähnlich wie Forex- oder Börsenmakler ab. In DeFi wird nicht der gesamte Handel automatisch auf der Blockchain ausgeführt. Stattdessen verlassen sich DEX-Plattformen auf AMMs, ein innovatives Konzept, bei dem beide Seiten eines Handels von Liquiditätsanbietern vorfinanziert werden, die einen Anreiz haben, ihre Mittel zu finden.

Schließlich werden die Handelsgebühren zwischen den Liquiditätsanbietern aufgeteilt, wie im vorherigen Absatz erwähnt. Normalerweise bestehen Liquiditätspools aus zwei Bestandteilen, die ein Handelspaar darstellen, zB BTC/ETH. Liquiditätsanbieter müssen gleichwertige Beiträge leisten, indem sie sowohl BTC als auch ETH basierend auf dem aktuellen Kurs sperren.

Sicherheit 

Obwohl CeFi-Plattformen ihr Bestes tun, um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten, können Sie regelmäßig erfahren, dass einige bedeutende Börsen gehackt wurden. Zu Beginn des Jahres sagte Chainalysis, dass 2019 die meisten Hacking-Angriffe aller Zeiten verzeichnet wurden, obwohl die Zahl der gestohlenen Gelder im Vergleich zu 2018 drastisch zurückgegangen war.

Für dezentrale Börsen besteht kein solches Risiko, da die Plattform keine Benutzergelder speichert. Das einzige, worauf Benutzer achten sollten, ist der Code und der Konsensalgorithmus, der vom DeFi-Projekt verwendet wird. Manchmal kann die zugrunde liegende Technologie mit Fehlern und anderen Problemen einhergehen.

Geschwindigkeit 

Die Ausführungsgeschwindigkeit ist sowohl in CeFi als auch in DeFi relativ hoch, hängt jedoch von jeder Plattform individuell ab. Die meisten Börsen können fast sofortige Leistung für Marktaufträge bieten.

Aussicht 

CeFi-Plattformen sind Simulationen traditioneller Banken und haben ihr Potenzial bereits bewiesen und tun es noch immer. Auf der anderen Seite befindet sich DeFi erst in den Kinderschuhen. Viele Branchenbeobachter sagen eine große Revolution voraus, in der DeFi-Dienste nach und nach die traditionellen ersetzen und das Bankensystem bedrohen würden.

Dennoch haben sowohl DeFi als auch CeFi heute ihren Platz in der Kryptoindustrie. Sie bieten schnellere Transaktionen, attraktive Renditen und eine hervorragende Infrastruktur für Gemeinden.

KriterienZentralisierte Finanzen (CeFi)Dezentrale Finanzen (DeFi)
Konventionelle Handelsaktivitäten (Margin Trading, Payments, Derivate Trading, Lending und Borrowing)DürfenDürfen
Kettenübergreifende DiensteDürfenDürfen
Krypto-HandelGestattetGestattet
KundendienstMaßgeschneidert für KundenbedürfnisseKeine direkte Hilfe mit eingeschränkter Unterstützung
Umrechnung von Fiat in KryptowährungDürfenDürfen
KYC-AnforderungenObligatorische Voraussetzung für den Zugriff auf CeFi-DiensteKYC muss nicht auf DeFi-Dienste zugreifen und es ist nur eine eindeutige Identifikationsnummer erforderlich
LiquiditätGilt nicht für alle VermögenswerteGilt nicht für alle Vermögenswerte
Unterstützung für StablecoinsGestattetGestattet
Übertragung der Verwahrung von GeldernKeine Übertragung der Verwahrung von Geldern in Anlagen, die von einer zentralen Stelle getätigt werdenDie Verwahrung ist für DeFi-Transaktionen zwingend erforderlich
Transparenz der TransaktionenEine zentrale Einheit nimmt die Transparenz vollständigOpen-Source-Charakter der Transaktionen stärkt die Transparenz
VertrauenFokussiert aufs GeschäftFokussiert auf Technologie und Prozess

DeFi vs CeFi: Die Anwendungen

Sowohl DeFi als auch CeFi können auf alle Arten von traditionellen und kryptobezogenen Finanzdienstleistungen angewendet werden, wie beispielsweise Spothandel, Derivatehandel, Kreditvergabe und -leihe und mehr. Fiat-zu-Krypto-Konvertierungen und umgekehrt sind ebenfalls in beiden Ökosystemen verfügbar. Außerdem können sowohl DeFi- als auch CeFi-Plattformen kettenübergreifende Dienste bereitstellen, obwohl sich die Mechanismen unterscheiden.

Im Allgemeinen haben die beiden Trends ähnliche Anwendungen, aber der Ansatz ist sehr unterschiedlich. Eine Besonderheit allein für DeFi ist die Tokenisierung von Vermögenswerten. Synthetix hostet beispielsweise ein DeFi-Ökosystem, in dem Benutzer sogenannte synthetische Assets (Synths) erstellen können, bei denen es sich um ERC20-Token handelt, die reale Assets darstellen. Benutzer können diesen Synthesizern schließlich Liquidität zur Verfügung stellen und sie an einer dedizierten Börse handeln. Synthetische Vermögenswerte haben ein großes Potenzial, um den Derivatehandel flexibler, zugänglicher und transparenter zu machen.

DeFi vs CeFi: Was investieren?

In beiden Sektoren gibt es gute Projekte, aber DeFi macht heutzutage die Show, zumindest aus Investorensicht. Sie können sich direkt an CeFi-Projekten beteiligen, indem Sie in die nativen Token von Kryptowährungsbörsen investieren. Derzeit sind Binance Token (BNB), Crypto.com Coin (CRO) und Huobi Token (HT) die beliebtesten CeFi-Token. XRP ist wohl ein CeFi-Bestandteil, da Ripple ein zentralisiertes Unternehmen ist.

Das heißt, es gibt jetzt viel mehr DeFi-Optionen zur Auswahl. Das ist vor allem dann der Fall, wenn dieser Sektor noch in den Kinderschuhen steckt.

Mögliche Risiken 

DeFi-Token sind viel volatiler als der Rest der Kryptowährungen, was sehr auf die Risiken hinweist. Es wäre am besten, wenn Sie sich beim Investieren an die richtigen Risikomanagementtechniken halten und nie mehr einzahlen, als Sie bereit sind zu verlieren.

Ein weiteres Problem bei DeFi ist, dass es eine erhöhte Anzahl von Betrügereien und Pump-and-Dump-Schemata beherbergt, genau wie der ICO-Bereich vor einigen Jahren. Deshalb sollten Sie besser in etablierte DeFi-Projekte investieren.

Auswirkungen auf die Rentabilität

DeFi-Token können Ihre Rentabilität steigern, insbesondere wenn Sie es geschafft haben, den Trend direkt nach dem Einbruch von Bitcoin im März 2020 aufzufangen. Token wie UNI, COMP, Maker, SNX und KNC haben in diesem Jahr beeindruckende Renditen gezeigt. Gleiches gilt für Projekte, die vom DeFi-Boom profitieren, wie Chainlink und Polkadot. So haben sich die beliebtesten DeFi-Token in diesem Jahr bisher entwickelt:

Bitcoin (blaue Linie) hat sich im bisherigen Jahresverlauf besser entwickelt als die meisten DeFi-Token, da es im November 2020 den höchsten Stand seit fast drei Jahren erreichte. Trotzdem haben LINK und KNC beeindruckende Renditen geliefert. Trotz der Dominanz von Bitcoin haben DeFi-Token viel Raum zum Wachsen.

Was ist in Zukunft von DeFi und CeFi zu erwarten?

Die mittelfristige Zukunft sieht sowohl für DeFi als auch für CeFi rosig aus, da die Finanzkrise die Bedeutung von Schutzanlagen mit geringer Korrelation zu traditionellen Märkten hervorheben wird. Es wird auch die Bedeutung von Blockchain-Lösungen für alle Arten von Finanzdienstleistungen betonen, die Regierungen nicht manipulieren sollten.

In der langfristigen Zukunft wird DeFi gedeihen, da es das Potenzial hat, Finanzdienstleistungen für jedermann zugänglich zu machen. Anleger sollten den Übergang von Ethereum zum Proof of Stake und die regulatorischen Änderungen im Zusammenhang mit DeFi im Auge behalten, die sich auf den aufstrebenden Sektor auswirken werden. 

What is GEEK

Buddha Community

Mikel  Okuneva

Mikel Okuneva

1600549200

Oracles in DeFi Systems: Off-Chain Aggregation vs Centralized Solutions

DeFi projects are changing the way we’re interacting with digital funds. We’re taking real money and transforming them into digital assets that can be used in blockchain-powered applications. Anyway, as much as we want to think that the cryptocurrency world is one that is separated from the actual real-world, it is not. Otherwise, why are you checking the USD price of your tokens?

We are changing the way we are interacting with each other financially, but we are not changing the way we are interacting with the world. Real-world events are influencing our lives and our digital funds. However, blockchain seems to have its own peace. Yes, the price of a token is going up or down. But one ETH will always be one ETH on its blockchain. A block on the blockchain doesn’t know the time. It’s just a block with a number. But blockchain blocks are generated faster or slower based on the external world miners activity.

#defi #cryptocurrency #crypto #oracles-in-defi #off-chain-aggregating-defi #community-curated-oracle-defi #blockchain-oracles #bridge-defi-provable-defi

Nandu Singh

Nandu Singh

1600929980

DeFi vs CeFi: What is the difference between CeFi and DeFi?

As the industry evolves and addresses challenges like hacks, the overall ecosystem will keep improving with time. Both DeFi and CeFi have valid places in the cryptocurrency movement. They offer attractive yields, faster transactions, and infrastructure that promotes more open finance. Both of these visions will improve are key drivers for financial inclusion, which is the overall goal of most financial applications.

Join Sunny Aggarwal (Sikka), Sam Bankman-Fried (FTX), Erik Voorhees (Shapeshift), Chjango Unchained (Cosmos), and Su Zhu (Three Arrows Capital) to discuss decentralized exchanges and centralized exchanges on Sept 23, 3p PDT.

#defi #cefi #blockchain #cryptocurrency

Avail Defi wallet development services to ensure efficient fund management

DeFi wallet development services are used for storing the crypto coins and tokens of the users safely. There is no third party involved in the platform. The users need not disclose their personal identity or submit any personal information to register themselves on the wallet. It is non-custodial, easily compatible, utilizes fully encrypted private keys, easy to access, and is completely decentralized. Top-notch security measures are taken to safeguard the users’ funds and data. The different types of DeFi wallets are single-currency, multi-currency, business wallets, web, mobile, hardware, and desktop wallets.

**The typical features of a DeFi wallet are **

Safety measures such as two-factor authentication, biometric authentication, DDoS mitigation, anti-phishing software, SSL implementation, HSM implementation, browser detection security, and multi-signature wallets.
An inbuilt QR code scanner for quick execution of payments.
Whitelisting and blacklisting of wallet addresses.
Merchant integration services.
Seamless integration with numerous payment gateways.
Can be used for the transfer of funds, peer-to-peer payments, preparing invoices, and bill payments.
Is compatible across web, mobile, and desktop.
Protection from inflation, economic downturn, and a market crash,
Auto-denial of duplicate payments helps to prevent chargeback fraud.

Make full use of professional DeFi wallet development services and improve your financial position in no time.

#defi wallet development services, #defi wallet development company, #defi wallet developers, #defi wallet development, #defi wallet development solution, #build your defi wallet,

Autumn  Blick

Autumn Blick

1598839687

How native is React Native? | React Native vs Native App Development

If you are undertaking a mobile app development for your start-up or enterprise, you are likely wondering whether to use React Native. As a popular development framework, React Native helps you to develop near-native mobile apps. However, you are probably also wondering how close you can get to a native app by using React Native. How native is React Native?

In the article, we discuss the similarities between native mobile development and development using React Native. We also touch upon where they differ and how to bridge the gaps. Read on.

A brief introduction to React Native

Let’s briefly set the context first. We will briefly touch upon what React Native is and how it differs from earlier hybrid frameworks.

React Native is a popular JavaScript framework that Facebook has created. You can use this open-source framework to code natively rendering Android and iOS mobile apps. You can use it to develop web apps too.

Facebook has developed React Native based on React, its JavaScript library. The first release of React Native came in March 2015. At the time of writing this article, the latest stable release of React Native is 0.62.0, and it was released in March 2020.

Although relatively new, React Native has acquired a high degree of popularity. The “Stack Overflow Developer Survey 2019” report identifies it as the 8th most loved framework. Facebook, Walmart, and Bloomberg are some of the top companies that use React Native.

The popularity of React Native comes from its advantages. Some of its advantages are as follows:

  • Performance: It delivers optimal performance.
  • Cross-platform development: You can develop both Android and iOS apps with it. The reuse of code expedites development and reduces costs.
  • UI design: React Native enables you to design simple and responsive UI for your mobile app.
  • 3rd party plugins: This framework supports 3rd party plugins.
  • Developer community: A vibrant community of developers support React Native.

Why React Native is fundamentally different from earlier hybrid frameworks

Are you wondering whether React Native is just another of those hybrid frameworks like Ionic or Cordova? It’s not! React Native is fundamentally different from these earlier hybrid frameworks.

React Native is very close to native. Consider the following aspects as described on the React Native website:

  • Access to many native platforms features: The primitives of React Native render to native platform UI. This means that your React Native app will use many native platform APIs as native apps would do.
  • Near-native user experience: React Native provides several native components, and these are platform agnostic.
  • The ease of accessing native APIs: React Native uses a declarative UI paradigm. This enables React Native to interact easily with native platform APIs since React Native wraps existing native code.

Due to these factors, React Native offers many more advantages compared to those earlier hybrid frameworks. We now review them.

#android app #frontend #ios app #mobile app development #benefits of react native #is react native good for mobile app development #native vs #pros and cons of react native #react mobile development #react native development #react native experience #react native framework #react native ios vs android #react native pros and cons #react native vs android #react native vs native #react native vs native performance #react vs native #why react native #why use react native

TOP Cardano DeFi + CeFi Platform (#1 ULTIMATE Payment Solution ). DO NOT MISS!!!

Cardano is getting ready for an absolute ecosystem explosion, with more and more Dapps pledging to build on the Cardano blockchain each day. Today, we are going to discuss a payment solution project that will be instrumental in Cardano’s DeFi. I am talking about the Currency of The Internet (COTI).

COTI is one of the best Cardano projects to invest in right now. COTI is the first enterprise-grade fintech platform that empowers organizations to build their own payment solution and digitize any currency to save time and money. I’ll give you my full COTI review including an overview of their partnerships and what they aim to achieve in the future.

00:00 Intro
00:36 What is COTI
04:09 Trust Chain Protocol
06:36 COTI debit card
08:59 Adaptation
11:39 Tutorial
📺 The video in this post was made by BitBoy Crypto
The origin of the article: https://www.youtube.com/watch?v=65HF5XbfSBE
🔺 DISCLAIMER: The article is for information sharing. The content of this video is solely the opinions of the speaker who is not a licensed financial advisor or registered investment advisor. Not investment advice or legal advice.
Cryptocurrency trading is VERY risky. Make sure you understand these risks and that you are responsible for what you do with your money
🔥 If you’re a beginner. I believe the article below will be useful to you ☞ What You Should Know Before Investing in Cryptocurrency - For Beginner
⭐ ⭐ ⭐The project is of interest to the community. Join to Get free ‘GEEK coin’ (GEEKCASH coin)!
☞ **-----CLICK HERE-----**⭐ ⭐ ⭐
Thanks for visiting and watching! Please don’t forget to leave a like, comment and share!

#bitcoin #blockchain #cardano defi #top cardano defi #cefi platform #top cardano defi + cefi platform (#1 ultimate payment solution )